Wer kann die Hilfe bekommen?

In die Soziale Gruppenarbeit (SGA) kommen Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, die im Umgang mit sich, mit den Anforderungen in ihrer Familie und im sonstigen Umfeld Schwierigkeiten haben.

Was bieten wir?

Die Soziale Gruppenarbeit ist ein Angebot aus dem Bereich "Hilfen zur Erziehung" aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII). Die Teilnahme an der Sozialen Gruppenarbeit erfolgt an zwei bis drei Nachmittagen pro Woche von 12:30 - 16:45 Uhr für maximal 8 Jugendliche pro Tag. Sie kommen direkt nach der Schule selbstständig zu uns. Wir essen gemeinsam in ruhiger Atmosphäre zu Mittag.

Anschließend nutzen die Jugendlichen eine Stunde Lernzeit, um ihre Hausaufgaben zu erledigen oder um schulische Defizite aufzuarbeiten. Anschließend können sie im Rahmen der Freizeitaktivitäten wie z. B. Fußball, Spiele, kreatives Gestalten oder Unternehmungen ihre persönlichen Fähigkeiten entdecken und weiter ausbauen. Es finden regelmäßige Kontakte und Gespräche mit den Eltern und Familien statt, und wir arbeiten eng mit den Schulen und Lehrern zusammen.Wir unterstützen die Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen und der Lösung von Konflikten und bieten Hilfestellung in akuten Krisensituationen.

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Matthey
Gruppenleiterin SGA
Herrenwiesenstr. 30
97980 Bad Mergentheim
Tel. (0 79 31) 95 88-04
E-Mail senden

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
» Offene Ganztagsbetreuung
» Berufswahlbegleitung
» Familienorientierte Schülerhilfe
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x