Für den Beruf des/der Erziehers/in benötigen Sie im Anschluss an die Ausbildung ein Anerkennungspraktikum. Sie sollen nun das Erlernte im Berufsalltag umsetzen und zunehmend selbständig pädagogisch Handeln.

Wenn Sie Ihr Anerkennungspraktikum in unserer Einrichtung absolvieren, werden Sie lernen

  • Pädagogisches Handeln zu planen und seine Wirkungsweise einzuschätzen
  • das erlernte fachliche und methodische Handwerkszeug im Hinblick auf die Gestaltung der Beziehung zu Kindern, Eltern, Kollegen/innen und anderen Kooperationspartnern umzusetzen

Das Anerkennungspraktikum dauert 1 Jahr. Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der zweijährigen Fachschule für Sozialpädagogik.

Wo kann ich ein Anerkennungspraktikum absolvieren

Bei der Jugendhilfe Creglingen gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten für das Anerkennungsjahr:

  • in einer stationären Wohngruppe in Creglingen, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim oder Wertheim
  • in einer teilstationären Tagesgruppe in Bad Mergentheim oder Lauda-Königshofen

Ihr Ansprechpartner

Angela Vogt
Bereichsleiterin Verwaltung, Controlling, Personal
Riemenschneiderbrücke 6
97993 Creglingen
Tel. (0 79 33) 92 22-23
E-Mail senden

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
» Offene Ganztagsbetreuung
» Berufswahlbegleitung
» Familienorientierte Schülerhilfe
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x