Tagesgruppe Lauda feiert zwanzigjähriges Bestehen

Vor kurzem feierte die Tagesgruppe unter Trägerschaft der Jugendhilfe Creglingen e. V. in Lauda ihr zwanzigjähriges Bestehen. Gestartet im Herbst 2001, wurde sie am Nikolaustag offiziell eingeweiht. Nachdem die Tagesgruppe Bad Mergentheim damals an ihre Aufnahmegrenzen gestoßen war, entschloss die Jugendhilfe Creglingen sich in Lauda eine weitere Tagesgruppe zu eröffnen. Zunächst startete man auf dem Ölberg in Lauda, zog dann aber 2006 in die Altstadt um. Die Tagesgruppe ist ein Jugendhilfeangebot mit dem Ziel, eine vollstationäre Hilfe zu vermeiden. Kinder mit herausfordernden Verhaltensweisen, schulischen Problemen oder Schwierigkeiten im Elternhaus werden aufgenommen. Das Angebot soll Familien entlasten und unterstützen und wird an die Bedürfnisse der einzelnen Kinder angepasst. Die Tagesgruppe ist für acht Kinder ausgelegt. Die derzeitige Altersstruktur liegt zwischen sieben und zwölf Jahren. Das stabile und gut eingespielte Mitarbeiter:innen-Team setzt auf eine starke Bindungs- und Beziehungsarbeit mit den Kindern. Neben der klassischen Arbeit der Tagesgruppe können vom Jugendamt und den Eltern verschiedene Module, wie heilpädagogische Einzelfallhilfe, aufsuchende systemische Elternberatung und Elternhospitation gewählt werden. Durch die intensive Elternarbeit versucht man, die Hilfe in die Familie zu bringen und somit schnell Veränderungen in Bewegung zu setzen. Statistische Auswertungen und Messungen spiegeln den Erfolg der Tagesgruppe Lauda wider, so bleiben die meisten Kinder maximal zwei Jahre in dem Angebot. Danach folgt teilweise eine ambulante Nachbetreuung zu Hause, z. B. eine Erziehungsbeistandschaft. Die Mitarbeiter:innen legen viel Wert auf Selbstständigkeit, so stehen auch praktische Alltagsübungen auf dem Plan, z. B. Bus- und Heimwegtraining.

Beim Rückblick auf die letzten zwanzig Jahre stellte das Team mit Bereichsleiter Michel Ebert fest, dass die Herausforderungen an die pädagogischen Fachkräfte extrem gewachsen sind. Die Verhaltensweisen der Kinder sind vielschichtiger und komplexer geworden. War 2001 lediglich ein Kind mit kinder- und jugendpsychiatrischer Vorerfahrung in der Gruppe, kommen heute nahezu alle Kinder mit kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnosen in das Angebot. Gründe können teilweise in der gesellschaftlichen Veränderung gesehen werden und den daraus resultierenden hohen Anforderungen an Familien und Kinder. Besonders die rasende digitale Entwicklung und der Umgang mit ihr, vor allem bei jüngeren Kindern, sehen die Pädagogen als Problem. Zudem seien immer weniger Kinder in Vereinen integriert und tun sich schwer, Freundschaften zu schließen.

Durch die Corona-Pandemie, die Schulschließungen und die Auswirkungen auf die Kinder wurde das Team zusätzlich vor große Herausforderungen gestellt. Die Krise schweißte zusammen und schnell wurden kreative Lösungen gefunden, um in diesem intensiven Jugendhilfeangebot coronakonform weiterhin zu helfen. Durch die Erweiterung des Angebotes auf den Vormittag konnten die Kinder im Lockdown während des Fernunterrichts auch vormittags betreut werden.

Die Tagesgruppe ist eine Chance für Kinder sich trotz schwieriger Umstände zu entwickeln und eine Lebensperspektive zu haben. Die Mitarbeiter:innen der Tagesgruppe sehen sich auch als Lobbyisten der Kinder. Sie versuchen ihnen eine Stimme zu geben und auf ihre Benachteiligung aufmerksam zu machen. Sie wollen den Kindern vermitteln, dass sie trotz ihrer Besonderheiten wichtig und ein wertvoller Bestandteil der Gesellschaft sind.

Im Sommer 2022 ist ein Tag der offenen Tür und ein offizieller Festakt im Rahmen des Weinfestes Lauda geplant, wenn es die Corona- Situation zulässt.

  • News/Termine

    Jugendsozialarbeit an Grundschule in Waldbüttelbrunn gestartet Mehr

  • News/Termine

    Gemeinsam sind wir stark - 20 Jahre Tagesgruppe Lauda Mehr

  • News/Termine

    Nikolausüberraschung für den Creglinger SoFa e. V. und die Wohngruppen Mehr

  • News/Termine

    Helmut Wörrlein seit 20 Jahren Vorstandsvorsitzender der Jugendhilfe Creglingen e.V. Mehr

  • News/Termine

    Aktion "Pixum.Kunden.Spenden": Creglinger SoFa e. V. profitiert Mehr

  • News/Termine

    Viele Familien und junge Menschen bekamen große Unterstützung von SoFa e. V. Mehr

  • News/Termine

    Herzensprojekte auf Hof Uhlberg durch soziales Engagement der bk Group umgesetzt Mehr

  • News/Termine

    Familienzentrum ZAM: Elterncafé erfolgreich gestartet Mehr

  • News/Termine

    Veranstaltunghinweis: "Fokus Heilpädagogik - Profession mit Zukunft!?" Mehr

  • News/Termine

    React-Projekt "Corona kann mich mal! - Ich pack´s trotzdem Mehr

MARABU

Zur Seite des Jugendhauses Marabu in Bad Mergentheim geht es hier.

Jobs

Aktuelle Stellenangebote, Bundesfreiwilligendienste und Praktika bei uns Mehr

Broschüren

NEWSLETTER MTI

Möchten Sie sich für den Veranstaltungs-Newsletter des Main-Tauber-Instituts anmelden? Dann bitte hier entlang.

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
» Stabilisierungsgruppe
» Erziehungsstelle
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
Unsere Leistungen
» Teilstationäre Tagesgruppe
» Schulsozialarbeit
» Freizeitpädagogik
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x