Puppentheater Larifari zu Gast im Jugenhdaus Marabu

Mit diesem Ansturm hatten Carsten Pauly und Volker Schröder vom Jugendhaus Marabu nicht gerechnet. 50 Kinder und beinahe nochmal so viele Erwachsene wollten am Sonntagnachmittag das Stück Johnny und das Müllmonster des Dorfprozeltener Puppentheaters Lari Fari sehen. „Wir hatten im letzten Jahr im Stadtgarten um die gleiche Zeit etwa 80 Besucher bei unserem Puppentheaterstück und wären auch mit 40 bis 50 Gästen zufrieden gewesen“ so Diplom-Sozialpädagoge Pauly. Kollege Schröder vermutet, das momentan in den Medien stark bearbeitete Thema Umweltschutz hat vermutlich dazu beigetragen, dass der Ansturm so groß war. „Wir mussten ein bisschen improvisieren“ so Pauly weiter, „aber letztlich hat jeder Besucher einen Platz gehabt“. Da die Puppentheaterstücke für Kinder so gut angenommen werden, könnte es bereits im Herbst dieses Jahres zu einer Fortsetzung kommen. „Dann aber“, so Volker Schröder, „werden wir um einen Vorverkauf wohl nicht darum herumkommen und bieten vielleicht zwei Aufführungen hintereinander an.“ Die beiden Puppenspielerinnen, Bettina Keller und Ingeborg Blos zogen mit ihrem gekonnten Puppenspiel und schönen Gesangseinlagen die kleinen wie die großen Besucher in ihren Bann und konnten einige wertvolle Tipps zur Müllvermeidung mit spielerischer Leichtigkeit an die Kleinen und an die Großen Zuhörer weitergeben. Am Ende des Stückes benutzte so zum Beispiel der Hauptdarsteller Johnny nämlich für seine Einkäufe eine Stofftüte und keine mehr aus Plastik. Auch die Mülltrennung, die dem Müllmonster so gar nicht schmeckt, wurde den Gästen nähergebracht. Das Puppentheater Lari Fari war 2018 wegen ihres Engagements gegen Lebensmittelverschwendung für den Bundespreis nominiert worden und wird unter anderem von der Regierung von Unterfranken gefördert.

  • News/Termine

    Ausverkauftes Haus im Club W71 bei der Filmvorführung "Systemsprenger" mit Podiumsdiskussion Mehr

  • News/Termine

    Puppentheater Larifari "Johnny und das Müllmonster" im Jugendhaus Marabu - Restlos ausverkauft Mehr

  • News/Termine

    Radioton-Gemeinschaftsaktion "Mit Hits und Herz für unsere Heimat" Mehr

  • News/Termine

    Fest der Jubilare 2019 Mehr

  • News/Termine

    Der PARITÄTISCHE Main-Tauber stellt sich neu auf Mehr

MARABU

Zur Seite des Jugendhauses Marabu in Bad Mergentheim geht es hier.

Jobs

Aktuelle Stellenangebote, Bundesfreiwilligendienste und Praktika bei uns Mehr

NEWSLETTER MTI

Möchten Sie sich für den Veranstaltungs-Newsletter des Main-Tauber-Instituts anmelden? Dann bitte hier entlang.

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
» Stabilisierungsgruppe
» Erziehungsstelle
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x