Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung "Systemische Pädagogik compakt"

Ende September schloss wieder eine Gruppe motivierter und engagierter Mitarbeiter der Jugendhilfe Creglingen ihre Weiterbildung „Systemische Pädagogik compakt“ ab. Bereits zum siebten Mal wurde die Fortbildung in Kooperation mit dem KiM-Institut Gauting bei der Jugendhilfe Creglingen angeboten. Die systemische Weiterbildung besteht aus drei theoretischen Blöcken. Zwischen den theoretischen Teilen ist das Praxiswissen der Mitarbeiter gefragt. Jeder Teilnehmer muss eine Fallarbeit erstellen und im letzten Theorieteil präsentieren. Ebenso treffen sich die Teilnehmer zu Supervisionsterminen und in sogenannten Peergroups, um das Gelernte zu vertiefen und auszuprobieren. Erfreulicherweise stand Michael Ebert wieder als Praxisanleiter zur Verfügung, der die Peergroups fachlich begleitete.

Bereits seit einigen Jahren arbeitet die Jugendhilfe Creglingen e. V. nach der systemischen Sicht- und Denkweise und richtet ihr pädagogisches Handeln danach aus. Ebenso ist sie Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF). Umso wichtiger ist es, dass jährlich viele Mitarbeiter bereit sind, sich nach dem systemischen Ansatz ausbilden zu lassen.

Zum Abschluss der Weiterbildung gab es eine feierliche Übergabe der Zertifikate durch den Geschäftsführer Werner Fritz. Die Referentin Christiane Bauer hatte nur Lobesworte über die Gruppe zu berichten. Sehr motiviert und engagiert seien die Teilnehmer bei der Sache gewesen. Lernhungrig und neugierig seien sie den neuen Impulsen begegnet. Die Gruppe habe sehr gut zusammengefunden. Ebenso zeigte sich die Teilnehmergruppe über die Fortbildung begeistert. 

Werner Fritz dankte den Mitarbeitern für die Teilnahme an der Systemischen Weiterbildung. Er freue sich, dass jährlich so viele Mitarbeiter den systemischen Weg der Einrichtung mitgehen. Da die Teilnehmer aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Jugendhilfe Creglingen e. V.  sind, werden sich nun positive Synergieeffekte ergeben. Werner Fritz dankte auch Michael Ebert und Christiane Bauer recht herzlich für ihr großes Engagement. Frau Bauer bekam für sich und ihre Kollegin Antje Hettler, die den Kurs auch begleitete, zwei der begehrten Coffee-to-go Becher der Jugendhilfe Creglingen überreicht.

Die nächste Fortbildung für das kommende Jahr ist bereits gebucht.

  • News/Termine

    Datenschutzschulung bei der Jugendhilfe Creglingen e. V. Mehr

  • News/Termine

    Mitarbeiter absolvieren systemische Weiterbildung in entspannter Atmosphäre Mehr

  • News/Termine

    Gemeinsames Gartenbauprojekt mit der Firma Garten -und Landschaftsbau Uihlein aus Königheim und der Volksbank Main-Tauber-Stiftung Mehr

  • News/Termine

    Weiterbildung 2018/2019 "Traumapädagogik ..." Mehr

Jobs

Aktuelle Stellenangebote, Bundesfreiwilligendienste und Praktika bei uns Mehr

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
» Offene Ganztagsbetreuung
» Berufswahlbegleitung
» Familienorientierte Schülerhilfe
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x