Die Jugendhilfe Creglingen e. V. in Rothenburg ob der Tauber

Mobile Jugendbetreuung Rothenburg ob der Tauber in neuen Räumen 

Die Mobile Jugendbetreuung ist im Mai in neue Räumlichkeiten gezogen. Hell und freundlich erstrahlen die neuen Büroräume und ein großes Besprechungszimmer im ersten Stock eines Wohnhauses. Zudem steht den Mitarbeitenden eine großzügige Küche zur Verfügung, die auch mal zum gemeinsamen Kochen mit betreuten Jugendlichen genutzt werden kann. Beim Blick vom Balkon kann man die Natur der Umgebung genießen. Zu finden ist die MOB jetzt im Kaiserweg 6 in Rothenburg ob der Tauber.

Ganztagesbetreuung an der Toppler-Grundschule Rothenburg ob der Tauber

An der Toppler-Grundschule führt die MOB in Rothenburg seit ca. zwei Jahren die Ganztagesbetreuung durch und ermöglicht so den offenen Ganztagesschulbetrieb. In diesem Rahmen wird ein warmes Mittagessen für die Schüler, Hausaufgabenbetreuung und freie Spielzeit angeboten. Betreut werden die Kinder durch pädagogisches Fachpersonal. Die Eltern können zwischen den Betreuungszeiten von Schulende bis 14.00 Uhr oder bis 16.00 Uhr wählen. Finanziert wird die Betreuung durch die einzelnen Regierungsbezirke in Bayern. Die Eltern leisten lediglich ihren Beitrag zum Mittagessen.

Nach einem Umbau und Wiedereröffnung der Schule vor zwei Jahren wurden Räume für eine Mittagsbetreuung für 60 Kinder geschaffen. Die Nachfrage nach dem sehr beliebten Angebot ist mittlerweile so hoch, dass im kommenden Schuljahr fast 150 Kinder betreut werden. Bereits jetzt übersteigen die täglich betreuten Kinder den ursprünglichen Rahmen. Dies benötigt viel Organisationstalent und Flexibilität aller Mitarbeitenden, so können z. B. für die Hausaufgabenbetreuung Klassenräume mitbenutzt werden. Für das freie Spiel werden der Schulhof, eine nah gelegene Turnhalle sowie ein Spielplatz und der Musikraum genutzt. Trotz der räumlichen Situation schaffen es die Mitarbeitenden viel Ruhe und Struktur einzubringen und trotzdem den Kindern und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Ebenso haben die Kinder Freiräume, um sich frei zu entwickeln.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit der MOB-Leiterin Frau Scheller und den Kindern konnte sich auch Werner Fritz ein eigenes Bild der Betreuung machen und anschließend die Rektorin Frau Dr. Eßel-Ullmann kennenlernen. Diese lobte die Verlässlichkeit und sehr gute Zusammenarbeit mit der MOB in Rothenburg.

Weitere Angebote der MOB Rothenburg ob der Tauber gibt es an folgenden Schulen:

·         Valentin-Ickelsamer-Mittelschule Rothenburg ob der Tauber

·         Oskar-von-Miller-Realschule Rothenburg ob der Tauber

·         Reichsstadt-Gymnasium Rothenburg ob der Tauber

 

Das Foto zeigt von links: Anette Scheller (Leiterin MOB Rothenburg), Frau Dr. Eßel-Ullmann (Rektorin), Werner Fritz (Geschäftsführer JHC)

  • News/Termine

    Vergabe von Kleinstkrediten überzeugt auf ganzer Linie Mehr

  • News/Termine

    Creglinger Palaver - ein Fachtag Mehr

  • News/Termine

    Creglinger SoFa e. V. gewinnt beim Penny Förderkorb den ersten Platz in der Region Mehr

  • News/Termine

    Neues Mitglied im Vorstand der Jugendhilfe Creglingen e. V. Mehr

  • News/Termine

    Theaterluft schnuppern bei der Jugendhilfe Creglingen e. V. Mehr

  • News/Termine

    Neuigkeiten aus Rothenburg ob der Tauber Mehr

  • News/Termine

    Unser Bauernhofprojekt Mehr

Die Jugendhilfe Creglingen in
meiner Nähe:
WÜRZBURG
WERTHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
TAUBERBISCHOFSHEIM
Unsere Leistungen
» Stationäre Wohngruppe
» Stabilisierungsgruppe
» Erziehungsstelle
LAUDA-KÖNIGSHOFEN
BAD MERGENTHEIM
CREGLINGEN
ROTHENBURG OB DER TAUBER
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
» Offene Ganztagsbetreuung
» Berufswahlbegleitung
» Familienorientierte Schülerhilfe
ANSBACH
Unsere Leistungen
» Ambulante Hilfen
Weiter ohne Standort-Auswahl
x